Oberlausitzer Kinderhilfe eV
22. September 2018

Geschäftsstelle
Am Stadtwall 3, 02625 Bautzen
Telefon (03591) 363-2500
Fax (03591) 363-2549
E-Mail: info@oberlausitzer-kinderhilfe.de

Pressemitteilung Bautzen, 23.04.2009

Am Dienstag, den 21. April 2009 überreichte Ingolf Schön, der Inhaber von Reifen Center Schön in Bautzen, dem Vereinsvorsitzenden des Oberlausitzer Kinderhilfe e.V., Dr. med. Ulf Winkler, einen symbolischen Scheck über 800,- EUR. Anlass war die Wiedereröffnung der Werkstatt nach ihrem kompletten Umbau. Außerdem hat der Verein seine Internetseite neu gestaltet und weist schon auf die nächste Veranstaltung der Elternakademie im Mai hin.

Viele Kunden drängten sich auch während der Scheckübergabe im neu gestalteten Verkaufsraum des Reifen Center Schön – sie alle wollten sich für die warme Jahreszeit rüsten und ließen professionell ihre Reifen wechseln.

Bereits Anfang April hatte das Reifen Center seine Wiedereröffnung nach der kompletten Umgestaltung der Werkstatt, des Verkaufsraumes und des Außengeländes gefeiert und zu diesem Anlass alle Gäste um Spenden für den Oberlausitzer Kinderhilfe e.V. gebeten. Die Aktion wurde ein voller Erfolg. Nach dem neuesten Kontostand des Vereinskontos sind sogar noch 70,- EUR mehr gespendet worden, so dass insgesamt 870,- EUR auf diese Weise zusammen gekommen sind.

„Ich hätte nicht erwartet, dass wir eine so schöne hohe Summe an den Verein übergeben können“, freute sich Ingolf Schön. „Mehr als zehn Freunde und Geschäftspartner haben für einen guten Zweck gespendet, nämlich die Unterstützung kranker Kinder und Jugendlicher sowie deren Eltern. Wir als Firma finden die Arbeit des Vereins wichtig und richtig und auch die Veranstaltungen der Elternakademie als Infomöglichkeit für alle Eltern sind eine gute Sache.“

Der Vereinsvorsitzende Ulf Winkler bedankte sich herzlich bei allen Geldgebern: „Wir als Verein freuen uns über jeden gespendeten Euro, der auf unserem Konto eingeht. Und die Idee, Geschäftspartner auf unseren Verein aufmerksam zu machen, finde ich ganz prima.“

Mit diesem Geld soll auch in diesem Jahr wieder einem Ferienlager für diabeteskranke Kinder und Jugendliche finanziell unter die Arme gegriffen werden – eine Finanzspritze, „ohne die in diesem Ferienlager nicht so eine gute Arbeit für junge Menschen mit dieser chronischen Erkrankung geleistet werden könnte“, betonte Dr. Winkler.

Seit einigen Tagen präsentiert sich der Oberlausitzer Kinderhilfe e.V. außerdem mit einer neuen Internetseite – grundlegend überarbeitet, mit interessanten Inhalten und der Möglichkeit, online direkt Kontakt mit dem Verein aufzunehmen. Außerdem kann man sich über die verschiedenen Möglichkeiten zur Spende informieren und Wissenswertes zu geplanten Veranstaltungen und Projekten in diesem Jahr erfahren. Zu erreichen ist die Internetseite unter www.oberlausitzer-kinderhilfe.de

Die nächste Veranstaltung des Oberlausitzer Kinderhilfe e.V., die Elternakademie, findet übrigens am Montag, den 25. Mai 2009 um 17.00 Uhr in den Räumen der Krankenpflegeausbildung (Eingang Flinzstraße) der Oberlausitz-Kliniken gGmbH statt. Dann lautet das Thema „Erkältung, Infekt und Grippe, Fieber“ – der Oberarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Dr. med. Peter Lange erläutert diese Erkrankungen anschaulich, erklärt, wann und ob Fieber gefährlich ist für das Kind und wie Fieber richtig behandelt werden kann. Die Teilnahme ist kostenfrei.

» zurück

Aktuelle Veranstaltungen »

Elternakademie 2018

Es sind neue Termine für 2018 online: Elternakademie


© Oberlausitzer Kinderhilfe e.V. Powered by OLShop AG